Deep-Sky Teleskope

MondbeobachtungPlanetenbeobachtungAstrofotografie

Nebel, Galaxien, Sternhaufen - die sogenannten Deep-Sky-Objekte sind Beobachtungsziele, die größtenteils nicht mehr mit dem bloßen Auge sichtbar sind. All diese Objekte befinden sich außerhalb unseres Sonnensystems, fernab der Planeten, Kometen und des Mondes. Sie sind deshalb besonders lichtschwach und erfordern ein größeres Teleskop, um beobachtet werden zu können. Die Öffnung eines Teleskops spielt dabei die wichtigste Rolle.

Je größer die Öffnung (Teleskopbreite in mm), umso mehr Licht kann eingefangen werden. Man kann pauschal sagen, dass ein Teleskop mindestens 200mm Öffnung besitzen sollte (8" Zoll), um Deep-Sky-Objekte ausreichend gut beobachten zu können. Dobson-Teleskope bieten sich hier besonders gut an.
 
Skywatcher Teleskop N 130/900 Explorer EQ-2
TOP
Mit einer Öffnung von 130mm ist dieses Teleskop ein guter Allrounder für die Beobachtung von Mond, hellen Planeten, Nebeln, Galaxien und auch Sternhaufen.
279,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Skywatcher Teleskop N 130/650 Starquest EQ
Ein perfektes Teleskop die Beobachtung von Deep Sky Objekten wie Galaxien und Nebeln. Außerdem ist es für die Weitwinkelbeobachtung geeignet.
289,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 74 Artikeln)